Your Cart

Arganöl

Argania Spinosa Kernel Oil

Arganoel: Herkunft, Inhaltsstoffe, Wirkung

In diesem Artikel werden wir uns mit dem Ursprung, den Inhaltsstoffen und der Hautpflege dieses wunderbaren Produkts befassen. Egal, ob Sie bereits ein Fan von diesem Öl sind oder sich einfach nur informieren möchten, hier finden Sie einige Informationen, die interessant für Sie sein können. Lassen Sie uns gleich zum Thema kommen und in die faszinierende Welt des Arganöls eintauchen.

Die Herstellung

Das Öl wird aus den Kernen der Früchte des Arganbaums gewonnen. Der Arganbaum ist in Marokko heimisch, Marokko ist auch der Hauptproduzent von Arganöl. Die Bäume wachsen in einer trockenen Umgebung und sind an extreme Bedingungen angepasst. Das Öl wird durch kaltes Pressen der Kerne extrahiert und ist bekannt für seine vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der Hautpflege.

Traditionell ernten marokkanische Frauen die Früchte des Arganbaums und verarbeiten sie dann weiter. Die gesammelten Früchte werden in der Sonne getrocknet, anschließend von Hand geknackt, um an die Kerne zu gelangen. Diese Kerne werden gemahlen und kaltgepresst, um das wertvolle Arganöl zu gewinnen. Dieser Prozess erfordert viel Geduld, Erfahrung und Geschick.

Faszinierende Inhaltsstoffe im Arganöl

Das Öl ist reich an essentiellen Fettsäuren, Vitamin E und Antioxidantien, die eine positive Wirkung auf die Haut haben. Dieses Öl wird häufig in der Hautpflege verwendet, da es Feuchtigkeit spendet, die Hautregeneration fördert und sie geschmeidig macht. Es ist besonders für seine entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften bekannt. Mehr als 80 % an ungesättigten Fettsäuren beinhaltet das Öl. Ölsäure, Linolsäure und Palmitinsäure haben feuchtigkeitsspendende, regenerierende und beruhigende Eigenschaften. Durch die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften hat es die Fähigkeit, trockene und reife Haut effektiv zu pflegen. Darüber hinaus kann es auch bei Haarproblemen wie Spliss oder trockener Kopfhaut helfen. Arganöl ist ein Naturprodukt und eignet sich ebenfalls für empfindliche Haut.

Eigenschaften der Inhaltsstoffe im Arganöl & Wirkung auf die Haut

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Arganöl eine faszinierende Wirkung auf die Haut hat. Seine Inhaltsstoffe wie Ölsäure, Linolsäure, Palmitinsäure und Vitamin E tragen dazu bei, die Haut tiefgehend zu pflegen und zu schützen.

  • Ölsäure pflegt, beruhigt spendet Feuchtigkeit und regeneriert.
  • Linolsäure schützt vor Entzündungen und fördert die Bildung neuer Hautzellen.
  • Palmitinsäure spendet Feuchtigkeit und stärkt die Hautbarriere.
  • Vitamin E schützet vor freien Radikalen, mindert Anzeichen von Hautalterung und dient als Zellschutzvitamin.

Weitere wertvolle Informationen finden Sie zum Beispiel unter Wikipedia.

BEITRAG TEILEN
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner